Yvonne Koch

Das Interesse am Menschen und die Kreativität begleiten mich schon jeher. Beruflich wie privat begegne ich noch heute verschiedensten Menschen und ihren Schicksalen. Mit einem grossen Erfahrungsschatz und Wissen darf ich nun Menschen in meinem Atelier willkommen heissen.

Die 4 ½-jährige Ausbildung zur Kunsttherapeutin PTM liess mich die verschiedensten Prozesse selbst durchleben. Diese Selbsterfahrung ist für mich wichtig, um Klienten emphatisch zu begleiten und zu unterstützen. Ich spüre selber, wie herausfordernd es in unserer Gesellschaft ist, mit den vielen Erwartungen einen Umgang zu finden und dabei achtsam mit sich selbst zu sein.

Privilegiert fühle ich mich, dass ich in meinem Atelier meine erfüllende Gipskunst ausüben und damit auch anderen eine Freude bereiten kann.

Yvonne Koch

Weiterbildungen
2017 im Aufbaulehrgang für die Zulassung zur
Höheren Fachprüfung Kunsttherapeutin PTM mit eidg. Diplom
2012-2016 Dipl. Kunsttherapeutin PTM
2012 Medizinische Grundlagen mit Diplom, 150h

Praktikas im Rahmen der Kunsttherapie
2015 Kreativstunden für Kinder im Atelier
2014 Förderung von übersiedelten syrischen Flüchtlingen, Pilotprojekt
2014 Kommunikation für stellensuchende Ausländer, Pilotprojekt
2012 Soziales Praktikum Tagesbetreuung Menschen mit Demenz 200h

Ausbildungen
2005-2013 Polizistin eidg. FA
1999-2005 Kaufmännische Angestellte EFZ

Sonstiges
2016 Projektarbeit zur dipl. Kunsttherapeutin: Sucht – Störung durch Alkohol “Der Körper vergiftet, der Geist suchend, die Seele vereinsamt – wie weiter?”
2015 Eröffnung Atelier
seit 2008 Gipskunst autodidaktisch erlernt

AKTUELL

Suchst du eine ganz spezielle Verpackung für deine Worte an einen ganz speziellen Menschen? Wie wäre es, die lieben Worte in einer Gipskarte zu verpacken? Schau doch mal rein…